Warum wir Raps verwenden

…und nicht Palmöl.

Fakt ist, dass Palmöl günstig zu haben ist. Zur Zeit ist es in unserem Essen zu finden, in Kosmetika, Putzmitteln und im Tank. Damit die riesigen Mengen Palmöl hergestellt werden können (66 Mio Tonnen auf 27 Millionen Hektar Land), rodet der Mensch riesige Mengen an Urwald. Viele Tiere wie Orang-Utans, Borneo-Zwergelefanten oder Sumatra-Tiger verlieren ihren Lebensraum und sterben. Und der Mensch schadet sich selbst ebenso, denn bei der Abholzung von Urwald werden riesige Mengen klimaschädlicher Gase freigesetzt.  Als Verbraucher bekommt man davon nichts mit: Fertigpizza, Kekse, Margarine, Körpercremes, Seifen, Schminke, Kerzen und Waschmittel beinhalten es. Jedes zweite Produkt im Supermarkt besteht mit aus Palmöl.

Dabei sind in raffiniertem Palmöl gesundheitsschädliche Fettsäureester enthalten, die unser Erbgut schädigen und Krebs verursachen können.

Puuh! Was tun?

Auf jeden Fall verwenden wir es nicht in unseren Produkten. Stattdessen setzen wir auf Raps. Er wird bei uns angebaut und muss keine langen Transportwege zurücklegen. Außerdem spenden wir regelmäßig aus dem Erlös unserer Produkte an eine Orang-Utan-Hilfsorganisation. Das ist gewiss nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber der Wille zählt.

Wie ihr helfen könnt? Verwendet Palmölprodukte mit Bedacht und informiert euch.

Why we use rapeseed

…and not palm oil.

Fact is that palm oil is affordable. Right now you can find it everywhere – in our food, cosmetics, household cleaning products and in our car tank. To produce such a large amount of palm oil, rainforests are cleared to create space for huge palm oil plantations. This means, wildlife like orang-utan, tiger and elephant die. There is nowhere they can go and nothing left for them to eat.

When men cut down the rainforests, gases harming the climate are released. So we harm ourselves as well. As consumers we are not aware of that. Every second product we get in the supermarket contains palm oil: cookies, pizza, cosmetics, beauty products, soap, candles and washing powder all contain palm oil.

If you do not want to support further deforestation of rainforests you wonder how you can do that.

That is why we have decided to not incorporate palm oil in our products. Instead, we donate to an orang-utan help project. We know that this is not enough.

If you like to help, please inform yourself about what is going on and carefully decide about the products you purchase.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.